Krimi mit Tatort in Wiesbaden

Mord in Aussicht // Burg Sonnenberg als Tatort


Kommissar Fritz Matschke ermittelt in seinem 30. Mordfall. Nach einer Jubiläumsfeier ist ihm trotzdem nicht zumute. Denn während in Russland die Fußballweltmeisterschaft tobt, muss er Dienst schieben und feuchten Fangesängen entsagen. Sein Kommissariat befindet sich neuerdings in Sonnenberg, gleich neben der Burg. Dort, wo die Verbrechensrate unter 0,01 % liegt. - Von dem ungelösten Fall des Tomatenwühlers einmal abgesehen. Dass dazu noch unzählige Anzeigen wegen Hausfriedensbruch aus dem 30jährigen Krieg bearbeitet werden müssen, bereitet Matschke allerdings Kopfschmerzen.

Doch dann hebt sich die Laune, denn der versierte Kommissar bekommt einen Anruf: Eine Leiche wurde gefunden. War es Mord? Wurde ein Restaurant-besucher den Berg hinuntergerollt? Oder eine leblose Dame unter dem Rasen entdeckt? Gab es womöglich eine Beziehungstat zwischen zwei Fußballfans auf der Burgmauer?

Am Donnerstag, den 21. Juni, hält Matschke jedenfalls nicht den Büroschlaf der Gerechten. Sofort begibt er sich mit seiner Assistentin an den Tatort, befragt die Verdächtigen und gerät in Gefahr oder auch nicht… Auf jeden Fall können die Zuschauer fleißig mitraten...

Die Musik ist eine Deutsch-französische Coproduktion und stammt von dem bekannten Rheingauer Wiederholungstäter Michael Bibo und der attraktiven Stehgeigerin Ariane Jay. Mit gefährlicher Leichtigkeit spielen und zupfen die beiden auf ihren Saiten.

Erleben Sie einen Krimiabend mit Tatort in Wiesbaden; zu 100 Prozent improvisiert. Die Geschichte entsteht aus dem Stehgreif. Abendunterhaltung ohne Netz und doppelten Boden. Mit viel Musik und einem Augenzwinkern.




Termin: 21. Juni 20.15 Uhr | Einlass: 19 Uhr

Ein improvisierter Kriminalfall


Mit:


Wolfgang Vielsack

Claudia Heim

Axel Ghane Basiri

Hans Jürgen Geiß

Kirsten Achenbach


Musik:


Ariane Jay (Geige)

Michael Bibo (Piano)

Zuschauerstimmen


"Vielen Dank für den tollen Abend. Auch wenn ich den falschen verdächtigt habe, egal!!!"

"Ich will mehr! War super. Danke!"
Nici

"Wunderbarer Abend, wunderbarer Fall!"

"Klasse Krimi, alle waren sehr sehr verdächtig."

"Großartig! Ein kurzweiliger Abend!"

"Tolle Erfahrung, die Leiche zu spielen." Martina S.

"Super tolles Stück, klasse improvisiert… und Fall gelöst. Bis zum nächsten Mal. Wir haben viel gelacht."
Die Nagels

"Geil mit Euch wie immer, total lustig, spontan, kreativ… Liebe Grüße u. immer schön weiter so"
Corinna & Reinhard

"Eine super Impro! Wir werden Euch weiterempfehlen!"
Krystina & Daniel & Klaus